Über mich

Ich wurde 1965 in Kärnten / AT geboren und lebe seit 2001 in Zürich / CH

Mutter von drei grossartigen, erwachsenen Kindern 

Mein Credo: Menschen in die Selbstliebe und ihr Potential begleiten zu dürfen, Inspirations-Coaching

Mein kreativer Ausdruck: abstrakte Malerei und Schreiben

Mein Beruf: Angestellte in einer Baufirma in Zürich

Mein Traumberuf als Kind: Lehrerin - der Traum hat sich für mich erfüllt, da ich in den verschiedenen Heilräumen meine Erfahrungen und mein Wissen weitergeben darf 

Mein Traumberuf heute: Ent-Lee(h)rerin - um den Raum deines Ausdrucks in dir zu weiten und die alten, überholten Konzepte als integriert abzuhacken und dich für Neues zu öffnen.

Ich liebe die Stille und die Achtsamkeit.

Berührungen auf allen Ebenen und die sanfte Begleitung in die Räume deines Ausdrucks.

Ich liebe es, anzustupsen und zu inspirieren.

Und dich während der Entfaltung deiner Flügel zu halten.

Ich liebe es, dich an deine wahre Grösse und den Frieden in dir zu erinnern.

Gerne gehe ich mit lichtvollen Menschen ein Stück ihres Weges.

Der auch mein Weg ist.

 

Alles hängt mit allem zusammen und wir erhalten tagtäglich die Zeichen, wo entlang es auf unserem Weg geht.

 

Ich gebe es ehrlich zu, was hab ich mich früher über das Wort EINZIGARTIGKEIT!!! aufgeregt und heute, nachdem ich meinen Prozess in liebevoller Achtsamkeit, mit den richtigen Lehrern an meiner Seite gegangen bin, steh ich doch wirklich hier und muss mir eingestehen:

 

Ich bin einzigartig und meine Gaben sind eine Gnade.

Im selben Augenblick, wo mir das bewusst wird, höre ich auf

meine Besonderheiten entdecken zu wollen. 

 

 

Mein eigener Körper und die jahrelangen Schmerzen haben mich aufgefordert, mich intensiv mit meiner eigenen Gesundheit zu beschäftigen. Medizinische Diagnosen haben mir nicht ausgereicht, sofern es überhaupt welche gab. 

Ich wollte mehr über die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele wissen. Auf der Suche haben mich grossartige Lehrer begleitet und tun es noch immer. Einige durfte ich nach gewisser Zeit verabschieden, weil ich mich in meinem Sein eingeengt fühlte. Anderen folge ich noch auf leisen und ehrfürchtigen Sohlen.  Die intensive Reise hat sich gelohnt, es gab und gibt so viel zu entdecken und dabei glaube ich, dass wir dem Leben noch nicht mal einen kleinen Funken der Geheimnisse entlockt haben.

In meiner persönlichen Lebensschule lernte ich meine Körperschmerzen zu minimieren - zum einen, durch die intensive Beschäftigung mit dem Thema Faszien (Bewegung und Massagen) Zum anderen, weil ich gelernt habe, meiner inneren Weisheit zu vertrauen, mein Potential zu erkennen und meine Seele zu integrieren.

Jetzt ist es ein Jahr später und ich schreibe die Geschichte weiter, denn es ist so viel passiert, was ich  zuvor noch nicht mal erahnt hatte. 

Ich habe die aufgezählten Methoden, die ich erlernt habe, hier an dieser Stelle gestrichen. Die einen wende ich noch an, die anderen habe ich verabschiedet. 

Wenn ich vor einem Jahr von Potenzialentfaltung gesprochen habe, wusste ich so viel wie noch gar nicht wirklich etwas davon. Das allgemeine Stärken und Schwächen (sorry) Geplappere, das uns so lange beschäftigen kann hat nichts damit zu tun, wenn wir unser Licht in uns erkennen dürfen. 

Die Positionierungsideen aus den Businesscoachings sind leere Worte, wenn wir unser Licht in uns erkennen dürfen. 

Und dennoch hat es dies alles für mich gebraucht, um die Erfahrungen zu machen und daraus zu lernen.

Allmählich nehmen wir die Plätze ein, für die wir JETZT zu dieser Zeit hier her gekommen sind.

Genau jetzt, zu dieser Zeit, mit unserer eigenen Urkraft.

2023 ich schreibe voll Ehrfurcht und Dankbarkeit an all die Menschen, die ich begleiten darf und die diesen Weg gehen. 

Da wir nichts wissen, schon gar nicht, was noch alles kommen wird und uns einfach in die Führung des Lebens hineinentspannen dürfen, habe ich keine Ahnung davon, was ich in einem Jahr schreiben werde. 

Folge dem Weg der Entspannung in deinem Körper. Er ist das Haus deiner Emotionen, deines Verstandes, deiner Seele und jede Zell ist das Licht. So lange geschlafen. Jetzt darf es erwachen. 

 

So vieles könnte ich schreiben, je länger, je mehr braucht es keine Worte. Denn die Frequenzen und die Schwingungen sind einfach da und kommen auch durch die leeren Zeilen bei dir an.

#sternenstaub

 


Meine Aus- und Weiterbildungen, sowie eigene Programme im Bereich Massagen, Bewegung und Ganzheitliche Therapie:

- ab 2022 begleite ich Dr. Frauke Hänsch und sie begleitet mich, wir haben unsere Aufgaben angenommen und entfalten uns beinahe täglich in unsere Grösse - dafür gibt es keine Bezeichnung - es darf einfach sein. 

Gemeinsam unterstützen wir Menschen, die ihr inneres Licht entdecken wollen auf ihrer magischen Reise

 

Wenn für dich Zertifikate wichtig sind, dann lies gerne weiter. 

 - seit 2020 mit Sabine Weiskopf in verschiedenen ihrer Frequenzräumen unterwegs - gefördert und gefordert werden in den Schattenräumen und MEINEM Potenzial 

- 2022 Energize your Inner Healer - Heilmagieausbildung 

- 2022 "Emotionscode" von Dr.Bradley Nelson

- 2021 "Wald deiner Seele" und "Urquell" mit meiner Heilermama (wie ich sie liebevoll nenne) Sabine Weiskopf

- 2021 "The Formula" von Dr. Joe Dispenza

- 2021 "Quantum Entrainment" von Frank Kinslow

- 2021 Living Your Design Ausbildung bei Angelina Fabian / Human Design

- 2021 Life-Trust-Coaching Ausbildung bei Veit Lindau 

- 2021 Basiskurs Human Design

- 2020  Kurse bei Veit Lindau zum Thema Schattenarbeit, Liebeswerk, Coaching, Kommunikation, Radikale Ehrlichkeit , The Call, Wunderwerk

- 2020 Trainerausbildung im Body Brain Activity

- Coaching und Prozessbegleitung in Bewusstseinsentwicklung bei Katharina Reutimann

- Studium und wertvolle Erfahrungen mit den geistigen Gesetzen

- Gelebte Vergebungsarbeit, Schattenarbeit, Spiegelgesetz, The Work, Meditationen, Integrale Lebenspraxis

- 2019/20 Schmerzcoachausbildung bei Liebscher & Bracht

- 2019/20 Bewegungscoachausbildung bei Liebscher & Bracht

- 2019 Fayo- Ausbildung nach L&B (Food, Awarness, Yoga, Achtsamkeit, Meditationen)

- 2019 Faszientherapie I und II nach Sven Kruse

- Atem- und Körperarbeit, Massagetechniken am IKP Zürich

- Ausbildung zur Ganzheitlichen Therapeutin und Energiemassagen bei G. Schwabe

- Energyhealing Ausbildung bei Katharina Reutimann und Joy. F. Barbezat

 

Entwicklung eigener Programme:

 

- 2021 "Quantum Faszientraining" - Stille, Achtsamkeit, Faszienyoga, Kraftübungen, Mobilisationsübungen

- 2020 "Die dynamische Acht" - Mobilisationsübungen von Stefanie Seiler

- 2020 Start des Online-Bewegungskurses "Die dynamische Acht" - ein integrales Körper- und Bewusstseinstraining von Stefanie Seiler

- 2020 LiWingJoy-Akadamie - Kursangebot 

- Energiebilder: Energie- und Heilbilder dürfen aufgrund meiner Fähigkeit entstehen, die Energien der Menschen auf verschiedenen Ebenen zu spüren und Botschaften zu erhalten. Diese werden von mir spielerisch, intuitiv und abstrakt umgesetzt.

- Die Botschaft der schwingenden Acht - Kunstprojekt in Bildern und Texten mit Michaela Buder und Margrit Schwager

 

Autorin:

- 2023 erscheint mein 2. Buch "ERFOLGREICH ERFOLGLOS - Heile deine Geldwunde" als VideoLesung auf meinem Youtube-Kanal

- 2019 erscheint mein erstes Buch "Tapferer kleiner Krieger" im Hierophantverlag - das Buch ist im gesamten deutschsprachigen Raum bei vielen grossen Büchereien erhältlich (z.B: Orell Füssli, Weltbild, Amazon...)

oder hier in meinem Shop 

- meine Blogbeiträge und mein Podcast  "Der Raum deines Ausdrucks" begleiten und berühren viele Menschen und erzählen von meiner eigenen Prozessarbeit

 

Mein Werdegang als Künstlerin:

- Autodidaktin

- diverse Kunstkurse in der Schweiz und Deutschland

- Mentoring bei einem befreundeten Kunstkollegen

- bist du interessiert an meiner Kunst, dann kannst du auf meiner zweiten Webseite Sastekunst noch mehr erfahren

Kommentare: 0